Angebot merken

  • Schweiz

Facetten der Schweiz

Mit den berühmten Panoramazügen durch die Alpen

Reiseanfrage


Bitte senden Sie uns ein Anfrage, oder nutzen Sie telefonisch unseren Kundenservice: Tel: 06441 9539830

  • Bahnreisen

Ihre Reise führt Sie durch die unterschiedlichsten Landschaftsformationen der Schweiz. Eine abwechslungsreiche Vielfalt, die Sie staunen und genießen lässt.

Highlights:

  • Davos, die höchstgelegene Stadt Europas
  • Fahrt mit dem Bernina Express
  • Fahrt mit der Centovallibahn
  • Fahrt mit dem Mont Blanc Express
  • Der Genfer See, zweitgrößter Binnensee Mitteleuropas
  • Der Comer See, mondän und edel

1. Tag: Anreise nach Davos Klosters

Sie reisen im modernen Reisebus nach Davos Klosters in den Kanton Graubünden. Übernachtung im Raum Davos Klosters.

2. Tag: Die Rhätische Bahn mit dem Wolfgangspass

Nach einem gemütlichen Frühstück fahren Sie mit der Rhätischen Bahn ab Davos über den Wolfgangpass nach Klosters hinunter. In Klosters bietet sich eine Fahrt mit der Gondelbahn auf Alp Madrisa an, von wo Sie eine herrliche Aussicht über die Bündner Alpen genießen können. Übernachtung im Raum Davos Klosters.

3. Tag: Der Bernina Express

Nach dem Frühstück beginnt die Bahnfahrt mit dem Bernina Express ab Davos. Der berühmte Panoramazug durchquert die Alpen von Nord nach Süd auf einer der steilsten Strecken der Welt. Durch die einzigartigen Kehrtunnel schraubt sich das Bähnchen bis ins sonnige Engadin. Ab jetzt geht es zahnradlos mit Steigungen bis zu 7 Prozent den Berg hoch, nah vorbei am „Festsaal der Alpen“ mit seinen eiskalten Gletschern und majestätischen Gipfeln bis auf den Berninapass. Beim Blick ins tiefer gelegene Valposchiavo weht Ihnen schon die italienische Bergluft entgegen. Vorbei an Poschiavo und über das Kreisviadukt von Brusio erreicht der Bernina Express schließlich Tirano. Die Weiterfahrt erfolgt über Sondrio an den Comer See. Übernachtung im Raum Como.

4. Tag: Der Comersee

Der Comer See ist der ursprünglichste und italienischste unter den oberitalienischen Seen und gilt als mondän und edel. Eingebettet in eine faszinierende Bergwelt und umsäumt von kleinen Ortschaften mit Villen und Parks ist der Lago di Como ein unvergesslichen Reiseziel. Bei einem Stadtrundgang lernen Sie die interessantesten Sehenswürdigkeiten Comos kennen. Das Herz der antiken Stadt ist die Piazza del Duomo. Der Dom „Santa Maria Maggiore“ gehört zu den schönsten lombardischen Kirchen und ist einen Besuch wert. Er bildet zusammen mit dem „Broletto“, dem ehemaligen Rathaus, und dem „Torre del Comune“ ein großartiges Platzensemble inmitten der befestigten Altstadt. Nach der Stadtbesichtigung Fahrt nach Tremezzo und Besuch der herrlichen „Villa Carlotta“ (Eintritt vor Ort zahlbar) aus dem 17. Jahrhundert. Übernachtung im Raum Como.

5. Tag: Die Centovallibahn

Nach dem Frühstück erwartet Sie ein abwechslungsreicher Tag mit bizarren Gegensätzen. Mit Ihrem Bus fahren Sie nach Locarno und steigen um in die Centovallibahn. Die Bahnfahrt führt Sie über schwindelerregende Brücken, vorbei an Wasserfällen und durch Rebgärten nach Domodossola. Zwischen Locarno und Domodossola legt die Centovalli-Bahn 1100 m Höhenunterschied zurück und fährt über 83 Brücken und durch 31 Tunnel. In Domodossola heißt es wieder umsteigen in Ihren Bus, der Sie schon erwartet. Ihre Weiterfahrt führt Sie über den Simplonpass/Tunnel nach Brig und durch das Rhonetal bis nach Martigny. Übernachtung im Raum Martigny.

6. Tag: Der Mont Blanc Express

Nach dem Frühstück fahren Sie zunächst mit dem Mont Blanc Express von Martigny nach Le Chatelard. Hier steigen Sie wieder in Ihren Bus und die Fahrt geht weiter nach Chamonix mit kurzem Zwischenstopp. Ihre Tagesrundreise führt Sie weiter auf der französischen Seite vorbei an Cluses und Annemasse nach Yvoire, Thonon-les-Bains und Evian an den Genfer See. Der größte der Alpenrandseen liegt zwischen den französischen Savoyer Alpen, dem Schweizer Jura und den Waadtländer Alpen. Der von der Rhône durchflossene Genfer See zieht sich in einem 72 Km langen Bogen von Ost nachwest. In allen Städten des Genfer Sees erleben Sie eine besondere Stimmung. Sie sind natürliche Treffpunkte für kulturelle Veranstaltungen, wichtige Wirtschaftstreffen und große Sportereignisse. Am Abend Rückkehr in Ihr Hotel in Martigny.

7. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück treten Sie mit wundervollen Eindrücken und Impressionen der Schweiz die Heimreise an.

7 Tage p. P. ab € 899,-

Inklusiv-Leistungen:

  • Fahrt im modernen Reisebus vom 1. bis 7. Tag
  • Deutsch sprechende Reiseleitung 2. bis 6. Tag
  • 6 x Übernachtung im 3-Sterne-Hotel (Landeskategorie)
  • 6 x Frühstücksbuffet
  • 6 x Abendessen im Hotel
  • 1 x Bahnfahrt mit der Rhätischen Bahn von Davos nach Klosters
  • 1 x Berg- und Talfahrt mit der Gondel von Klosters Dorf auf die Alp Madrisa
  • 1 x Bahnfahrt mit dem Bernina Express im Panoramawagen 2. Klasse von Davos nach Tirano
  • 1 x Bahnfahrt mit der Centovallibahn 2. Klasse von Locarno nach Domodossola
  • 1 x Bahnfahrt mit dem Mont Blanc Express 2. Klasse von Martigny nach Le Chatelard
  • 1 x Davos Klosters Card
  • Reisepreissicherungsschein

Weitere Eintritte nicht enthalten

Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen.

Unsere Empfehlungen