Angebot merken

  • Frankreich

Grandioses Korsika - Flugreise

Der Gast ist König!

Reiseanfrage


Bitte senden Sie uns ein Anfrage, oder nutzen Sie telefonisch unseren Kundenservice: Tel: 06441 9539830

  • Genussreisen
  • Rundreisen

Die französische Insel Korsika zählt mit ihren feinsandigen Stränden, den zerklüfteten Gebirgsregionen und zahlreichen verträumten Badebuchten zu den Traumzielen im Mittelmeer.

Highlights:

  • Gehobene Hotelqualität
  • Degustation von korsischen Weinen
  • Picknick am Cap Corse
  • Honigverkostung
  • Besuch einer Manufaktur von ätherischen Ölen
  • Filitosa, prähistorische Kult- und Befestigungsanlage

1. Tag: Anreise nach Korsika

Am Flughafen erwartet Sie Ihre Reiseleitung, die Sie zu Ihrem Bus begleitet, der Sie in Ihr gebuchtes Hotel bringt. Übernachtung im Raum Ile de Rousse.

2. Tag: Die Nordspitze Korsikas, das Cap Corse

Heute geht es zunächst in das Cap Corse. An der Nordspitze des Caps führt Sie ein kurzer Wanderweg zur ehemaligen Mühle der Familie Mattei, die bekannt ist für die Herstellung des berühmten korsischen Apéritifs. Neben der grandiosen Aussicht genießen Sie ein Picknick mit typischen Produkten der Insel. Im Raum Patrimonio rundet eine Weinprobe mit 6 Weinen Ihren ersten Tag ab. Übernachtung im Raum Ile de Rousse.

3. Tag: Calvi und die alten Dörfer der Balagne

Calvi ist die größte Stadt an der Nordwestküste und liegt am gleichnamigen Golf. Die Stadt zählt zu den beliebtesten Ferienorten Korsikas. Der weitere Weg führt Sie durch die Balagne. Diese Region nennt man auch den Garten Korsikas. Sie durchfahren eine nahezu unberührte Gegend mit alten Dörfern, die ihren ursprünglichen Charme bewahrt haben. Übernachtung im Raum Ile de Rousse.

4. Tag: Die Tour der Superlative

Sie fahren über die Schnellstraße nach Francardo und dann entlang des längsten Flusses: Golo, durchqueren die Scala di Santa Regina, die malerischste und wildeste Schlucht Korsikas. Weiter geht es nach Calacuccia, zu dem größten gleichnamigen Stausee bis zum Col de Vergio, dem höchsten Straßenpass. Nun fahren Sie durch den größten Wald mit den höchsten Lariciokiefern und erreichen Évisa, einen außergewöhnlich schön gelegenen Sommerkurort. Sie fahren durch die tiefste Schlucht: Spelunca Schlucht. Über Porto, den herrlich am gleichnamigen Golf gelegenen Badeort, erreichen Sie die beeindruckendste Küste Calanches de Piana und Ajaccio. Übernachtung im Raum Ajaccio.

5. Tag: Ajaccio, der Geburtsort von Napoleon

Am Vormittag findet eine Stadtbesichtigung von Ajaccio statt. Überall in der Stadt ist Napoleon Bonaparte, der hier geboren wurde, gegenwärtig. Bevor Sie Ihren Stadtrundgang beginnen, sollten Sie sich jedoch einen Bummel über den täglich stattfindenden Markt in Ajaccio nicht entgehen lassen. Probieren Sie die landestypischen Produkte, wie z.B. Kräuter der Macchia, den würzigen korsischen Käse, luftgetrockneten Schinken, Olivenöl und Honig! Am Nachmittag Möglichkeit zur Fahrt zu den Blutinseln, den Iles Sanguinaires oder genießen Sie einige ruhige Stunden für sich. Übernachtung im Raum Ajaccio.

6. Tag: Von Olivenbäumen und Menhiren

Unweit von Ajaccio liegt das Bauerndorf Bastelicaccia. Hier probieren Sie lokale Honige und besichtigen eine Manufaktur, die ätherische Öle destilliert. Anschließend fahren Sie nach Filitosa, der bedeutendsten prähistorischen Stätte Korsikas. In einem alten Olivenhain finden sich kunstvolle Menhirstatuen aus dem 2. Jh.v.Chr. Über Sartène, der korsischsten Stadt Korsikas und dem Col di Roccapina und vorbei am Lion de Roccapina, einem aus Felsformationen entstandenen Löwen, geht es zurück nach Bonifacio. Übernachtung im Raum Bonifacio.

7. Tag: Die Felsenstadt Bonifacio

Die Stadt ist mit ihrer gewaltigen Festungsanlage eine der beeindruckendsten Städte Korsikas und wird auch als „die Stadt am Rande Europas“ bezeichnet. Ein Blick von der Festung über das Meer bis nach Sardinen ist genauso faszinierend wie der Blick vom Meer zu den 60 bis 80 m hohen, weißen Kreidefelsen. Eine Fahrt mit dem Minizug erleichtert Ihnen den Weg in die Oberstadt. Ihre Reiseleitung nimmt Sie anschließend mit auf einen kleinen Spaziergang entlang der Kreidefelsen. Übernachtung im Raum Bonifacio.

8. Tag: Tag zur freien Verfügung

Nutzen Sie die freie Zeit um die letzen Tage Revue passieren zu lassen, genießen Sie die Sonne und nutzen Sie die Zeit um Souvenirs einzukaufen.

9. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück werden Sie zum Flughafen gebracht, von wo Sie Ihre Heimreise antreten.

9 Tage p. P. ab € 1.299,-

Inklusiv-Leistungen:

  • Begrüßung durch Ihre Reiseleitung am Flughafen
  • Fahrt im modernen Reisebus ab/bis Flughafen
  • 1 x großes korsisches Abendessen im Hotel
  • 1 x Verlängerungsnacht in Ile de Rousse inkl. HP
  • 1 x Verlängerungsnacht in Bonifacio inkl. HP
  • 6 x Übernachtung in gehobenen Mittelklassehotels, Unterbringung im Doppelzimmer mit Bad oder Du/WC, Föhn, Telefon, Sat-TV und Klimaanlage
  • 6 x Frühstück
  • 6 x Abendessen im Hotel (3-Gänge-Menü)
  • 6 x Ausflug im modernen Reisebus lt. Programm
    • Die Nordspitze Korsikas, das Cap Corse
    • Calvi und die alten Dörfer der Balagne
    • Die Tour der Superlative
    • Ajaccio, der Geburtsort von Napoleon
    • Von Olivenbäumen und Menhiren
    • Die Felsenstadt Bonifacio
  • 6 x deutsch sprechende Reiseleitung für die Ausflüge lt. Programm
  • 1 x Degustation von korsischen Weinen
  • 1 x Besichtigung Filitosa inkl. Eintritt
  • 1 x Picknick im Cap Corse
  • 1 x Honigprobe
  • 1 x Besuch einer Manufaktur von ätherischen Ölen
  • 1 x Fahrt mit dem Minizug in Bonifacio
  • 1 x Klippenspaziergang in Bonifacio
  • 1 x Örtliche Fremdenverkehrsabgabe auf Korsika
  • 1 Reiseführer Korsika auf jedem Zimmer
  • Reisepreissicherungsschein

Weitere Eintrittsgelder nicht enthalten

Flüge auf Anfrage

Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen.

Unsere Empfehlungen