Angebot merken

  • Italien

Traumhaftes Sardinien - Flugreise

Wilde Natur, smaragdfarbenes Wasser und karibische Strände

Reiseanfrage


Bitte senden Sie uns ein Anfrage, oder nutzen Sie telefonisch unseren Kundenservice: Tel: 06441 9539830

  • Kunst- & Kulturreisen

Mehrere Jahrhunderte lang haben verschiedene Völker die Insel erobert, besiedelt und dabei kulturelle Spuren hinterlassen. Darüber hinaus ist Sardinien für sein kristallklares Wasser, seine felsigen Küstenabschnitte und bezaubernde Sandstrände bekannt. Kommen Sie auf dieser Reise dem „echten“ Sardinien einen Schritt näher.

Highlights:

  • Archipel La Maddalena
  • Die traumhaften Küsten Sardiniens
  • Archäologische Schätze
  • Bootsfahrt in die Bue Marino
  • Verkostung und Probe von lokalen Spezialitäten
  • Getränke bei den Abendessen inklusive
  • Landestypisches Abschiedsessen in einem Agriturismo

1. Tag: Anreise nach Sardinien

Ihre Reiseleitung begrüßt Sie am Flughafen und begleitet Sie im Bus zu Ihrem Hotel.

2. Tag: Der Norden Sardiniens und Insel La Maddalena

Nach dem Frühstück wartet Ihre Reiseleitung, um mit Ihnen den Norden der Insel zu erkunden. Die Maddalena-Inseln gehören zu den schönsten Eilanden im Mittelmeer. Nach einer Panoramarundfahrt mit kurzem Abstecher zum Capo d’Orso geht es in Ihr gebuchtes Hotel.

3. Tag: Der Golf von Orosei

Heute unternehmen Sie einen ganztägigen Ausflug an den zauberhaften Golf von Orosei. Die Fahrt führt Sie vorbei an Olbia nach Dorgali. In der Stadt des Kunsthandwerks liegen tiefe Felsschluchten und steil ins Meer abstürzende Kalksteinklippen nur wenige Schritte voneinander entfernt. In den kleinen Läden des Ortes mit den bunten Häusern und den engen Gassen kann man gut einkaufen. Weiter geht es zum malerisch gelegenen Ferienort Cala Gonone am Golf von Orosei. Von hier fahren Sie mit dem Boot zur Grotte „Bue Marino“.

4. Tag: Das mittelalterliche Alghero und Capo Caccia

Schon durch die wunderschöne Lage auf einer kleinen Landzunge, an drei Seiten von Wasser umgeben, ist Alghero etwas ganz Besonderes. Die Bewohner kennen ihren „Palast“ und die Wünsche der Gäste. Kein Ort auf der Insel hat so viele Hotels, Restaurants, Cafés und Souvenirläden. Lassen Sie sich vom Flair dieser mittelalterlichen Stadt verzaubern. Zum Mittagessen fahren Sie zum Capo Caccia mit atemberaubendem Rundblick auf die Buchten Cala d’Inferno und Cala Tramariglio. Bei dieser Aussicht schmeckt es doch gleich viel besser.

5. Tag: Das Landesinnere, Nuoro und Orgosolo

Trotz aller Moderne hat Nuoro ein stilvolles historisches Zentrum bewahrt. Sie haben genügend Zeit, um auch das Volkskundemuseum zu besuchen. In Orgosolo, dem einst berüchtigten Banditendorf, verewigen seit Ende der 1960er Jahre zahlreiche Wandgemälde den Widerstand gegen Faschismus, Kapitalismus, Krieg, Wettrüsten, Hunger und Apartheid. Die Atmosphäre wirkt politisch und idealistisch. In einem Landgasthof genießen Sie zum Abschluss des Tages ein landestypisches Hirtenessen.

6. Tag: Sardische Handwerkskunst – von Korkeichen, Peccorino und Dolci Sardi

Bei einem Besuch durch die Korkeichenfabrik in Calangianus lernen Sie die Verarbeitung der Rinde der dortigen Korkeichen kennen. Ihr nächstes Ziel heißt Berchidda. Bekannt ist es aber vor allem durch das populäre Weinmuseum, das Sie zunächst besichtigen werden. Im Anschluss daran lädt Sie ein Winzer zu einer Weinprobe mit kleinem Imbiss ein. Berchidda ist außerdem berühmt für seine Süßwaren. In einer kleinen Manufaktur können Sie bei der Herstellung der „Dolci“, darunter die bekannten Torrone mit Mandeln und Nüssen, zuschauen. Eine Kostprobe des bekannten Käse „Grand Sardo Pecorino“ darf an diesem Tag natürlich auch nicht fehlen.

7. Tag: Die Costa Smeralda – Inbegriff von türkisblauem Meer und unbezahlbarem Luxus

Der Ort Porto Cervo an der Costa Smeralda steht für Luxus, Promis und Mega-Yachten. Erkunden Sie den Ort mit seinen vornehmen Geschäften, seiner schönen Piazza und dem Yachthafen. Ganz konträr erwartet Sie am Abend ein traditionelles Abschiedsessen in einem landestypischen Agriturismo inkl. Wasser und Hauswein. Übernachtung an Bord der Fähre bzw. im Hotel auf Sardinien.

8. Tag: Heimreise

Sie werden an Ihrem Hotel abgeholt und zum Flughafen gebracht, von wo Sie Ihre Heimreise antreten.

8 Tage p. P. ab € 965,-

Inklusiv-Leistungen:

  • Fahrt im modernen Reisebus ab/bis Flughafen
  • 2 x Verlängerungsnacht auf Sardinien inkl. HP
  • 5 x Übernachtung auf Sardinien im gehobenen 4-Sterne-Hotel (Landeskategorie), Unterbringung im Raum Olbia im Doppelzimmer mit Bad oder Du/WC, Föhn, Telefon, Sat-TV und Klimaanlage
  • 5 x Frühstücksbuffet
  • 4 x Abendessen im Hotel inkl.½ l Wasser und ¼ l Wein
  • 1 x Begrüßungsgetränk
  • 1 x landestypisches Mittagessen am Capo Caccia
  • 1 x landestypisches Hirtenessen inkl. Wasser und Hauswein
  • 1 x Abschiedsessen in einem landestypischen Agriturismo inkl. Wasser und Hauswein
  • 6 x deutsch sprechende Reiseleitung für die Tagesausflüge lt. Programm
    • Der Norden Sardiniens
    • Der Golf von Orosei
    • Das mittelalterliche Alghero und Capo Caccia
    • Das Landesinnere, Nuoro und Orgosolo
    • Sardische Handwerkskunst
    • die Costa Smeralda
  • Fährüberfahrt zur Insel La Maddalena und zurück
  • 1 x Besuch einer Korkeichenfabrik in Calangianus
  • 1 x Besuch eines Weinmuseums
  • 1 x Weinprobe mit kleinem Imbiss
  • 1 x Besichtigung der Süßwarenfabrik von Dolci Sardi
  • 1 x Kostprobe des bekannten Pecorino
  • Reisepreissicherungschein

Eintrittsgelder und Kurtaxe nicht enthalten

Flüge auf Anfrage

Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen.

Unsere Empfehlungen